Mehr über...

Bestseller

01. Membran Controlmatic/E, SA06, SARW06

24,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Schwimmerventil 3/4"

29,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Membran KIT02/AC3/FSC15

24,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. Schwimmerventil 1"

35,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. Fallrohrfilter RAINUS grau

74,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

06. Fallrohrfilter RAINUS braun

74,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

07. Schwimmerschalter 10m

19,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

08. Schwimmerventil 1/2"

22,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

09. Nachspeisemodul GTN

178,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

10. Saugschlauch 1"

9,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Angebote

Rückspüldüse für Zisternenfilter

Rückspüldüse für Zisternenfilter
Unser bisheriger Preis 23,00 EUR
Jetzt nur 18,00 EUR
Sie sparen 22 % / 5,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung
Frist: 1 Monat    

Rücksendekosten Widerrufsrecht:

Der Käufer trägt die regelmäßigen Kosten der Rücksendung, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.


Rücknahmebedingungen: Weitere Angaben
Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Verbraucher können ihre Vertragserklärung innerhalb eines Monats ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax oder E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit dem Zeitpunkt, zu dem diese Belehrung in Textform mitgeteilt worden ist, nicht jedoch vor dem Tag des Eingangs der Warenlieferung beim Verbraucher. Bei der Berechnung der Frist wird der Tag, zu dem die Widerrufsbelehrung in Textform mitgeteilt worden ist bzw. der Tag des Eingangs der Warenlieferung beim Verbraucher nicht mitgerechnet. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufes oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: REWA GmbH, Hommericher Str. 6c, 51789 Lindlar, Fax 032121310901 E-Mail: Widerruf(ad)rewa96.de (ad) = Alt Gr und Q Taste gleichzeitig Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseitig empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Kann der Verbraucher die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er insoweit ggf. Wertersatz leisten. Die durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme entstandene Verschlechterung bleibt dabei außer Betracht. Darüber hinaus gilt die Wertersatzpflicht für den Fall, dass der Verbraucher die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren kann, bei der Überlassung von Sachen nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre– zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Verbraucher eine Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Nach §357 Abs.6 BGB trägt grundsätzlich der Verbraucher die Kosten der Rücksendung. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnis zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind (z.B. Zisternen).

Zurück

Parse Time: 0.300s